Anders Jarryd und Nicolas Kiefer spielen bei den Volkswagen Senior Classics

Schwedisch-deutsches Duo gegen Sergi Bruguera und Michael Stich

Die Volkswagen Senior Classics im Rahmen des ATP-Tennisturniers Sparkassen Open in Braunschweig (24. Juni – 3. Juli 2011) werden mit einem zusätzlichen Baustein nochmals aufgewertet: Nach dem Schaukampf zwischen dem zweifachen French-Open-Sieger Sergi Bruguera (ESP) und Wimbledon-Champion Michael Stich (15 Uhr) folgt ein Doppel mit den Einzelakteuren gegen das schwedischdeutsche Duo Anders Jarryd (ehemalige Nr. 1 der Doppelweltrangliste) und Nicolas Kiefer (Ex-Nr. 4 der Welt im Einzel).

Der 49-jährige Schwede Anders Jarryd gilt als einer der erfolgreichsten Doppelspieler aller Zeiten. In seiner aktiven Karriere bis 1996 gewann er 59 Doppeltitel, darunter acht Grand Slams, kommt auf eine Bilanz von 606 Siegen bei nur 243 Niederlagen und stand insgesamt 107 Wochen an Nummer 1 der Weltrangliste. Aber auch im Einzel zählte Anders Jarryd zur internationalen Elite: acht Turniersiege im Einzel, 16 weitere Finalteilnahmen und Nr. 5 als Topranking. Der in Bastad lebende Schwede ist zudem zweifacher Davis-Cup-Sieger und wurde vergangenes Jahr für die Aufnahme in die International Tennis Hall of Fame nominiert.

Beim Doppel-Schaukampf schlägt Anders Jarryd an der Seite des Hannoveraners Nicolas Kiefer auf, der vor einigen Monaten seine aktive Profi-Laufbahn beendete und im August Vater einer Tochter wurde. Seit Februar arbeitet der 33-Jährige als Mentor für den Profisportbereich an der Formaxx TennisBase by Mig Fonds, dem Bundesstützpunkt Nord in Hannover. „Kiwi“ gewann in seiner Karriere sechs Titel im Einzel (13 weitere Finalteilnahmen) und drei im Doppel, erreichte Platz vier der Weltrangliste und holte die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen im Duo mit Rainer Schüttler. 1996 stand der ehemalige Davis-Cup-Spieler im Hauptfeld des Braunschweiger ATPTurniers (nach Siegen gegen Messori, Tarango und Carretero Halbfinale gegen Krocsko).

Mit der zusätzlichen Verpflichtung des schwedisch-deutschen Doppels bieten die Volkswagen Senior Classics am 25. Juni 2011 ein lückenloses, vielfältiges und unterhaltsames Qualitäts-Programm. Den Auftakt macht der Volkswagen KIDS Cup ab 10.30 Uhr, bei dem 64 Mädchen und Jungen bis einschließlich neun Jahren ein Kleinfeldturnier ausspielen.

Um 15 Uhr heißt es Showtime auf dem Centre Court: Sergi Bruguera gegen Michael Stich im Einzel sowie anschließend im Doppel gegen Anders Jarryd und Nicolas Kiefer.

Der gesamte Tag steht unter dem Motto „Das Volkswagen Sommerfest“. So können die Besucher auf dem Gelände des BTHC in Braunschweig das neue Golf Cabriolet und den neuen Tiguan in Augenschein nehmen. Für musikalische Unterhaltung sorgen ab 21 Uhr die „Disco Boys“ und anschließend DJ Real bei der STYLE Party.