ATP Challenger Award für Sparkassen Open in Braunschweig

Bei den ATP World Tour Finals in der Londoner O2 Arena erhielt das ATP-Event Sparkassen Open aus Braunschweig den „ATP Challenger Award“ als bestes Turnier der Welt. Die Trophäe und damit die höchste Auszeichnung der ATP nahmen Geschäftsführer Harald Tenzer und Organisationsleiter Volker Jäcke (beide Brunswiek Marketing GmbH) aus den Händen von Chris Kermode (Executive Chairman & President der ATP) und Joanna Langhorne (ATP-Challenger-Direktorin) entgegen.

„Bei der offiziellen Ehrung durch die ATP waren wir auch als Botschafter für Braunschweig und die Region unterwegs und haben vor Multiplikatoren aus der ganzen Welt über die Sparkassen Open berichtet. Die Auszeichnung als bestes ATP-Challenger-Turnier der Welt ist für uns Freude, Ehre und Ansporn zugleich. Wir sehen den Award als Bestätigung für all unsere Anstrengungen der letzten Jahre, als Wertschätzung einer starken Teamleistung, aber auch als Motivation für die Zukunft. Unser großer Dank gilt allen Sponsoren, die dieses Event ermöglichen, unseren Kooperationspartnern, der gesamten Organisationsmannschaft und natürlich den Besuchern“, sagte Harald Tenzer, Veranstalter und Geschäftsführer der Brunswiek Marketing GmbH.

Zu diesem Thema finden Sie einen weiteren Artikel „Tennistainment Key To Braunschweig Challenger Success“ unter http://www.atpworldtour.com/en/news/braunschweig-challenger-of-the-year-feature.

 

Die Sparkassen Open 2016 und damit die insgesamt 23. Auflage des Braunschweiger ATP-Challenger-Events werden vom 2. bis 9. Juli 2016 auf der Anlage des BTHC im Braunschweiger Bürgerpark ausgetragen.