Michael Stich besiegt Sergi Bruguera bei den Volkswagen Senior Classics

ATP-Turnier Sparkassen Open Braunschweig: Qualifikation am Sonntag

Bei den Volkswagen Senior Classics in Braunschweig gewann der Wimbledon-Champion Michael Stich mit 7:5, 3:3 (RET) gegen den zweifachen French-Open-Titelträger Sergi Bruguera (Spanien), der aufgrund einer Oberschenkelverletzung aufgeben musste. Der Schaukampf bildete den sportlichen Auftakt des mit 150.000 Dollar Preisgeld dotierten ATP-Tennisturniers Sparkassen Open in Braunschweig (24. Juni bis 3. Juli). Am heutigen Samstag kamen rund 2.950 Besucher zum größten Turnier der HEAD German Masters Series. Morgen starten die Spiele der Qualifikation um 10 Uhr auf der Anlage des Braunschweiger Tennis- und Hockey-Clubs (BTHC) im Bürgerpark.

Der 42-jährige Hamburger Michael Stich (ehemals Nr. 2 der Weltrangliste) und der 40-jährige Sergi Bruguera (ehemals Nr. 3) zeigten auf dem Centre Court bestes Sandplatztennis und gute Unterhaltung für die Zuschauer. Für den verletzten Bruguera sprang spontan der Verdener Jaan-Frederik Brunken vom Bundesstützpunkt in Hannover ein, der ab Dienstag mit einer Wildcard im Hauptfeld der Sparkassen Open startet. Der ehemalige Weltranglisten-Erste im Doppel, Anders Jarryd, und Nicolas Kiefer besiegten Michael Stich und Jaan-Frederik Brunken in einem sogenannten Pro-Satz mit 8:4.

„Die Sparkassen Open sind eine gelungene Kombination aus Spitzentennis und Entertainment. Das Highlight am ersten Wochenende bilden mittlerweile schon zum vierten Mal die Volkswagen Senior Classics. Mit diesem Engagement möchen wir zum einen die Menschen begeistern und zum anderen einen Beitrag zur Standortförderung der Region Braunschweig leisten", sagt Matthias Becker, Leiter Marketing im Vertrieb Deutschland der Volkswagen AG.

Rund 30 Kinder aus der Region spielten am Vormittag beim Volkswagen Kids Cup. Nach den Schaukämpfen stehen „Das Volkswagen Sommerfest" mit Barbeque, Präsentationen des neuen Golf Cabriolet und des Tiguan sowie abends die „Disco Boys" und DJ Real bei der STYLE-Party auf dem Programm.

Am morgigen Sonntag starten die Matches der 32er-Qualifikationsrunde (10 Uhr), in der sich vier Spieler ihren Platz im Hauptfeld erkämpfen können. Die Hauptrunde im Einzel und Doppel beginnt am Dienstag.

Eintrittskarten für die Sparkassen Open sind an der Tages- und Abendkasse sowie per Telefon-Hotline unter 01805 - 33 11 11 oder unter www.ticketmaster.de erhältlich.