Sparkassen OPEN 2018: Jubiläumsjahr im Zeichen des fünften Sterns

25 Jahre gibt es das ATP-Turnier beim Braunschweiger THC nun schon. Grund genug zum Feiern für die Brunswiek Marketing GmbH, die unter der Leitung von Harald Tenzer seit elf Jahren für die Veranstaltung verantwortlich ist. Eine Erfolgsgeschichte: Seit dem Jahr 2011 heißt das Turnier „Sparkassen OPEN“, insgesamt fünfmal gab es die Auszeichnung zum besten Challengerturnier der Welt – davon viermal in Folge in den vergangenen vier Jahren.

„Wir sind stolz, nun bereits seit zwölf Jahren Hauptpartner vom Turnierveranstalter Brunswiek Marketing zu sein“, sagte Christoph Schulz, Vorstandsvorsitzender der Braunschweigischen Landessparkasse. Das Turnier sei ein Aushängeschild für die Stadt Braunschweig und die Sportart Tennis. Dieser positiven Beurteilung schloss sich auch der erste Stadtrat Christian Geiger an: „Ich bin immer wieder begeistert, dass sich das Turnier Jahr für Jahr noch steigern kann“, erklärte er und hob auch den breit aufgestellten Sponsorenpool des Turniers hervor. Und tatsächlich können die Verantwortlichen auf 15 neue Partnerschaften verweisen.

Vom 05. – 14. Juli finden die Sparkassen OPEN im Jahr 2018 statt, erneut parallel zur zweiten Wimbledonwoche. „Wir versprechen wieder acht Tage Weltklassetennis und zehn Tage Livemusik mit Top-Bands + DJ´s“, erklärte Turnierchef Harald Tenzer. Er betonte, dass es noch mehr zu feiern gibt, als die 25. Auflage des ATP-Turniers: „Es gibt unter anderem die 20. Auflage des Tennisduells Politik gegen Wirtschaft am Finalsamstag und es ist das 25. Turnier für das Restaurant Tandure“, erläutert er.

Grund genug, einen Jubiläumswein aufzulegen und eine Jubiläumsausstellung zu organisieren, die vom 03. Mai bis 09. Juni im Langerfeldt-Haus in Braunschweig gezeigt wird. Hierfür sind Besucher und Tennisfans der vergangenen 24 Jahre aufgerufen, mit Bildern, Plakaten und weiteren Erinnerungsstücken teilzunehmen.

Die große Jubiläumsparty wird am Qualifikationssamstag mit Johannes Oerding steigen, das offizielle Jubiläumskonzert am Montagabend mit dem Staatstheater Braunschweig. „Eine neue Kooperation, auf die wir sehr stolz sind“, sagte Tenzer.

„Wir sind froh, dass wir bei dieser außergewöhnlichen Veranstaltung dabei sind“, ergänzte Dagmar Schlingmann, Generalintendantin des Staatstheaters Braunschweig. Als Programm kündigte sie ein Classic Open Air Konzert mit leichten Stücken aus Operette und der Jazz-Richtung an.

Starkes Bühnenprogramm – Public Viewing bei deutschen Spielen der Fußball-WM

Nach dem sportlichen Auftakt mit der 32er-Qualifikation am Samstag, 07. Juli 2018, und dem Jubiläumskonzert mit Johannes Oerding, derzeit ein absoluter Superstar in der deutschen Pop-Songwriter-Szene, steht der Sonntag neben den Finalspielen der Qualifikation traditionell im Zeichen der Familie mit dem „Sport Thieme Kids Day powered by TNB“.

In der Turnierwoche gibt es erneut weitere starke musikalische Live-Acts. Wie im vergangenen Jahr wird dabei im Rahmen der Player’s Night am Mittwochabend, 11.07.2018, mit Lotte einer aufstrebenden, jungen deutschen Sängerin eine Plattform geboten.

Tennis meets Fußball

Wie bei Fußball-Welt- und Europameisterschaften in den vergangenen Jahren, werden die Spiele der deutschen Mannschaft auch in diesem Jahr wieder in das Rahmenprogramm eingebaut. „Die Viertel- und Halbfinalbegegnungen mit der deutschen Mannschaft werden als Public Viewing gezeigt“, erklärte Turnierdirektor Volker Jäcke. Überdies werden die größten gastronomischen Stände während der Turnierwoche mit Flatcsreens versehen, sodass Fußballfans alle Spiele auf der BTHC-Anlage verfolgen können.

Vorverkauf startet

Eintrittskarten im Vorverkauf gibt es ab 22. März 2018 über die Konzertkasse unter 0531-16606 oder unter www.konzertkasse.de, den Ticketingpartner ADticket unter www.adticket.de oder unter www.sparkassen-open.de.  Als Vorverkaufsstellen stehen außerdem die Service-Center der Braunschweiger Zeitung, Salzgitter Zeitung, Wolfsburger Nachrichten und alle weiteren, bekannten Vorverkaufsstellen zur Verfügung.

Weitergeführt wird die Partnerschaft mit der Braunschweiger Verkehrs-GmbH und dem Kombi-Ticket: Die Eintrittskarte zu den „Sparkassen OPEN“ gilt im Zeitraum vom 07.-14.07.2018 am jeweiligen Veranstaltungstag drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis Betriebsschluss des Veranstaltungstages als Fahrausweis auf allen Linien der Verkehrs-GmbH.

ATP Challenger Tour als Sprungbrett

Die mit 127.000 € Preisgeld + Hospitality dotierten Sparkassen OPEN zählen zur höchsten Kategorie der ATP Challenger Tour, die mit 160 Turnieren in über 40 Ländern ausgetragen wird. Sieben Turniere davon finden in Deutschland statt. Auf der Siegerliste der Sparkassen OPEN stehen bereits einige Stars wie Gustavo Kuerten, Carlos Moya, Juan Carlos Ferrero, Tomas Berdych, David Ferrer und Stan Wawrinka. Im Jahr 2014 triumphierte der damals erst 17-jährige Alexander Zverev und stieß kurz danach in die Top 100 der Weltrangliste vor. Titelverteidiger ist mit dem Spanier Nicolas Kuhn ebenfalls ein 17-Jähriger.

Mehr Informationen: www.sparkassen-open.de und www.facebook.com/sparkassenopen