Tobias Kamke steht im Halbfinale der Sparkassen OPEN 2016

Tobias Kamke (TC GW Mannheim) befindet sich weiter auf der Erfolgsspur und steht im Halbfinale des mit 106.500 € (+H) dotierten ATP Challengers Sparkassen OPEN im Rahmen der German Masters Series presented by Tretorn. Der 30-Jährige, der in Braunschweig nicht gesetzt ist, besiegte Moldawier Radu Albot mit 7:6, 7:6 und revanchierte sich damit für zwei Niederlagen in der jüngeren Vergangenheit.

„Das war ein wirklich gutes Match, ich bin sehr zufrieden“, sagte Kamke, der mit dem Halbfinaleinzug wieder einen weiteren Schritt Richtung Top 100 der Weltrangliste gemacht hat. Der gebürtige Lübecker zeigte sich von Anfang bis Ende aggressiv und ließ sich auch nicht dadurch beirren, dass er in beiden Sätzen ein Break in Rückstand geriet.

Gegner von Kamke im Halbfinale (Freitag nicht vor 16:30 als Match of the Day) ist der an Nummer zwei gesetzte Spanier Inigo Cervantes, der durch ein 6:4, 6:4 gegen Mischa Zverev (Rochusclub Düsseldorf) ein rein deutsches Halbfinale verhinderte. Die Nummer 75 der Welt, zum ersten Mal bei dem ATP-Challenger in Braunschweig dabei, versprühte nach seinem Sieg seine Zufriedenheit mit sich und dem Turnier: „Es ist einfach schön hier zu spielen, es ist ein tolles Turnier“, sagte er.

Der topgesetzte Thomaz Bellucci war der erste, der beim Braunschweiger THC seinen Halbfinaleinzug durch ein deutliches 6:0, 6:4 gegen Nikoloz Basilashvili aus Georgien sicherte und dabei sein Vorhaben umsetzte, sich im Gegensatz zu seinem gestrigen Achtelfinale zu steigern. Der Brasilianer, der die Sparlassen OPEN im Jahr 2012 gewann, trifft nun auf Teymuraz Gabashvili, der Taro Daniel (JPN) mit 7:6, 6:1 besiegte und damit den Halbfinalisten des Vorjahres an einer Wiederholung seines Erfolges hinderte.

Die Halbfinalspiele im Einzel und Doppel beginnen am Freitag um 13:00 Uhr. Am Abend präsentiert eck*cellent IT Fresh Music Live & Debbie Schippers.

Ticket-Informationen

Das Tages-Ticket für die Sparkassen OPEN, inklusive Zugang zum Center-Court, kostet an den Tagen Freitag und Samstag jeweils 25 Euro, das Abend-Ticket jeweils 16 Euro.

Eintrittskarten im Vorverkauf gibt es über ADticket unter www.adticket.de oder unter www.sparkassen-open.de. Als Vorverkaufsstellen stehen außerdem die Service-Center der Braunschweiger Zeitung, Salzgitter Zeitung, Wolfsburger Nachrichten, alle weiteren, bekannten Vorverkaufsstellen sowie die Konzertkasse unter 0531-16606 zur Verfügung.